Wer ist Miss stitchbully ?

Stefanie Hüttinger alias Miss stitchbully steckt hinter den Kulissen von stitchbully.

Ich möchte Euch ein mal zeigen, wie alles begann…

Ich liebe Hunde schon von ganz,  ganz klein an.

Das hier ist mein erster Weggefährte, er hieß Asta und hat mit mir die Welt erkundet. Anno 1983 oder so. Ich weiß heute noch, wie kuschelig und weich sich das Fell anfühlte und ich vergrub sooo gerne meine Hände und mein Gesicht darin. Asta bekam dann auch Junge und einen davon, nämlich Bärli durften wir behalten.

Stitchbully begins her Story
Stitchbully begins her Story

Bärli war ein weiterer treuer Weggefährte und blieb 12 Jahre an meiner Seite.

Später folgte ein kleiner Wutzel namens Cäesar. Ein Bild möchte ich Euch hier nicht vorenthalten:

Der erste Tag mit Cäesar
Der erste Tag mit Cäesar

Das Kissen, auf dem er hier abgebildet ist, gibt es auch 10 Jahre später noch und erinnert mich noch heute an den besonderen ersten Tag mit diesem kleinen Wurm.

Im eigenen Haushalt mit meinem Mann eroberte Emma mein Herz. Sie ist der erste Pudel in meinem Leben, der von Spießigkeit keine Ahnung hat, erstürmt gerne Misthaufen, jagd für ihr Leben gerne Enten und beherrscht es, sich in den Mittelpunkt zu stellen.

Emma Escada de Papillon
Emma Escada de Papillon

Ihr seht, jeder Hund ist anders und braucht dementsprechend passende Accessoires für seine Auftritte. So lag es nicht fern, für Emma und mich die richtigen Outfits einfach selbst zu gestalten 🙂

Wer etwas besonderes für sich und seinen Hund sucht, ist bei mir an der richtigen Adresse. Ich freue mich auf Eure Wünsche und bin für jeden noch so verrückten Anlass bereit etwas Einzigartiges für Dich und Deinen Weggefährten zu nähen!

 

 

Eure Miss

stitchbully logo

Stitchbully am Meer mit Ellie