Archiv der Kategorie: stitchbully

Mai – is des schee ;)

Im Mai darf es etwas klassisches mit Punkten sein, schließlich gehen wir gern auf Feste. Und da darf ein Klassiker bei der Outfitwahl nicht fehlen.

Erdbeerdesign

Also ran an Nadel und Faden und es entstehen geliebte Glücklichmacher im Fliegenpilzdesign, die Farbe und Freude mitbringen. Nebenbei werden Erdbeeren genascht. Davon gibt es im Mai so richtig leckere. Hier wird geschnitten und gemessen, vernäht und verriegelt, gelacht und …. na, und auch mal getanzt, denn ein Tanz in den Mai ist einfach schön.

Hundehalsband HB0161 im klassischen Rockabilly Design – rot weiß gepunktet

Zu finden sind die Punktestars im stitchbully- Atelier oder tatsächlich auch im Netz .

Hundehalsband HB00163 mit kleinen roten Punkten

>> Passende Leinen gibt es natürlich auch dazu.

Eure

Miss

Salzige Küsse

Brrrr…. ist es eisig im Atelier. Vor meinem Fenster tummeln sich Schneeflocken. Zu erwarten ist die kälteste Winternacht.  Ein Lied dreht sich seit dieser letzten Radiomeldung in meinem Kopf. Es ist schon etwas älter und stand damals in einem anderen Zusammenhang, als es mir gerade ist. Aber ich will kein kleinesGeheimnis daraus machen und laß‘ Dich daran teil haben.  Der Titel lautet (Achtung Ohrwurm vorprogrammiert): Ein Schiff wird kommen

Na, wusst ich  es doch, dass es etwas altmodisch klingt, trotzdem darf ich mir hier ein Eckchen Urlaubsstimmung nach Sand und Salzwasser reservieren, oder?  Streifen dürfen es sein, denn der Matrose ist der Kern des Gedanken. Ein Anker kommt dazu, etwas Gurtband, ein Ring, etwas Metall und Garn. Danke Lale für diesen kreativen Hinweis.

…  liebe den Hafen, die Schiffe und das Meer
Ich lieb‘ das Lachen der Matrosen, ich lieb‘ jeden Kuss
Der nach Salz schmeckt…

Und so nimmt ein neues Design Gestalt an, eine Erinnerung, ein Hauch vom salzigen Kuss im vergangenen Sommer. Fertig für eine neue Reise, zu einem neuen Besitzer, einem neuen Träger. Wo wird es ankern, bei wem wird es sich festmachen? Wer wird der neue Weggefährte? Träumt er auch vom Meer, oder gar salzigen Küssen?

Halsband 156 von stitchbully in Gedanken an Lale

Eure Missstitchbully logo

Stitchbully Logo

Vorfreude aufs neue Jahr

Muttergefühle bei Ellie
Ellie bewacht ihr Baby-Grunz-Schweinchen

Gerade habe ich durch meinen Jahresplan für 2018 geflippt und stitchbully Ellie bewacht dabei ein kleines Quietscheschwein. Sie nennt es jetzt ihr eigenes stitchbullylinchen, denn sie hat Muttergefühle für die kleine Sau entwickelt… Ich fühle mich überglücklich mich nun auch Schweineoma nennen zu dürfen 😉

Ein verrücktes Jahr geht heute zu Ende. Ein ganzes Jahr mit Ellie war aufregend, spannend, anstrengend, lustig und unbeschreiblich schön zugleich.  Vor einem Jahr ist Ellie im stitchbully Atelier eingezogen und hat für ordentlich Wirbel gesorgt. Wir haben gefühlte 30 Halsbänder zum Großwerden neu designed und haben uns vom Pulli über Trainingsleinen zu Läufigkeitshöschen an alles gewagt, was die Nähmaschine hergibt.

Jedes Teil wurde auf Tauglichkeit durch Wald und Gestrüpp getestet. Da darf ich Euch schon mal ein kleines Geheimnis verraten: Bullys sind in der Beziehung Produkttesting eine wahre Unterstützung! Und doch so ein ganzes Stück anders, als andere Weggefährten. Und weil das eben so ein Größen-, Material- und Schnittverhältnis ist, wie ich mit Ellie jetzt täglich feststellen darf, steht auf dem Plan für 2018 passende Outfits für diese besonderen Wesen.

Ich freue mich mit Ellie auf so viele neue Möglichkeiten und Herausforderungen und diese im Atelier umsetzen zu können, ich freue mich auf weitere, harte Produkttests und lange Kuschelphasen mit ihr. Ich freue mich auf das neue Jahr und ein Wiedersehen mit Euch und wünsche Euch allen einen guten Rutsch, Gesundheit und Glück!

Eure Missstitchbully logo

    Load More