Alle Beiträge von admine

Tauschrausch

Hallo modebewusste Hundeliebhaber,

heute habe ich etwas fern ab der Hundestylings für Euch. Heute geht es nämlich mal um uns, die Leinenträger, Dosenöffner und Ohrenkrauler / + innen.

Wir spendieren ja alle unseren geliebten Vierbeinern nur das Beste vom Besten und damit auch die neuesten Trends in Sachen Hundeoutfit. Ich weiß.

Aber heute möchte ich Euch verraten, wie easy und witzig sich ein neues Outfit für sich selbst zusammenstellen lässt:

Ich veranstalte dazu einen gemütlichen Tauschrausch mit meinen Freundinnen. Ganz einfach zu Hause mit Kaminfeuer, Chili Con Carne, Rotwein und Co. Ich liebe Salsa-Musik und streame im InternetRadio leidentschaftlich gerne. Die Anweisung an die eingeladenen Mädels ist tatsächlich einfach: Jeder bringt eine möglichst große Tasche mit ausgeliebter Kleidung, Schuhen und Accessoires mit und dann wird getauscht und neu kombiniert, was das Zeug hält. Fehlkäufe und zu groß oder gerne auch zu klein geratene Kleidung ist dafür ideal – perfekt geeignet. Das Beste am Tauschrausch ist: Es ist völlig entspannt, etwas neues an sich aus zu probieren. Neider gibt es keine, dafür aber eine Portion ehrliche Beratung und zusätzlich wird das Portemonnaie geschont => da bleibt gleich noch etwas Kleingeld für das nächste Hundeoutfit übrig! Alle sind glücklich, denn der neue Trend für die Hundewiese sitzt 🙂

Selbstverständlich lässt sich der Tauschrausch je nach Jahreszeit beliebig Mottotechnisch anpassen. So darf im Sommer auch Gartendekoration oder im Winter Weihnachtsschmuck getauscht werden. Es soll ja keiner behaupten können, wir Mädels fänden keinen Grund für einen Tauschrauschabend, oder?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hier trägt Ms Stitchbully ein Häkelkörbchen (Utelnsilo) von „HäkelnfüreinengutenZweck„, sozusagen zweckentfremdet im french Style – passend zu den heiß geliebten French Bullys.

Das Rennen macht diesen Abend ein ultra cooler Hut mit LeoMusterSchal – dieses Set MUSS ich haben!

Miss Stitchbully im Tauschrausch
Miss Stitchbully im Tauschrausch

Ich wünsch Euch für Euren Tauschrausch viel Spaß und natürlich absolut geniale neue Outfits!

Eure Miss Stitchbully

Jeans tifft auf Sternchen

HT0012 - Jeans tifft auf Sternchen
Jeans tifft auf Sternchen – am perfekten Bully-Model probiert

Hi liebe Bully-Besitzer!

Ich möchte Euch heute eines meiner wirklich coolsten Halsbänder vorstellen: Jeans trifft auf Sternchen.

Ich liebe dieses Outfit.

Das Halsband ist mit einer Jeans verfeinert und die Idee kam mir, als ich einfach zu viele wirklich geliebte Jeanshosen grössentechnisch leider nicht mehr tragen konnte. Ja, das kann wirklich jedem mal passieren. Auch mit Sport und Cookie-Verbannung ließ sich da nix mehr machen… Also wurden kurzerhand die heißgeliebten Jeanshosen aus dem Kleiderschrank verbannt. (Kalorien waren doch die fiesen Tierchen, die über Nacht die Kleider engern machen, oder? )

Trotzdem zu schade, die Jeans einfach sterben zu lassen, überlegte ich mir etwas neues für vierbeinige Weggefährten zu fertigen. Es dauerte nicht lange, da ich die Kombination aus blau und rot schon immer sehr gerne verarbeite, dass es sich hier um eine neue Art des Halsbandes für unsere Lieblinge drehen musste. Ich finde, so kann auch selbst der Hund endlich in den Genuss der absolut robusten Jeans kommen und ich darf mich vom lästigen schlechten Gewissen trennen. Übrigens muss ich mich beim Verarbeiten der Halsbänder immer in Jeans-Stimmung bringen. Das gelingt mir im stitchbully-Atelier am Besten mit Muffins und einem Café Americano.  Bei diesem Halsband brauchte ich zusätzlich passende Musik, die mir Willy Astor mit Pulsonic liefert. Wer das nicht kennt, hat leider tatsächlich echte Gitarrenmusik verpasst.

Bis bald

Eure Miss Stitchbully

 

Jeans und Sternchen - made by Stitchbully
Jeans und Sternchen – made by stitchbully

 

    Load More

     

    Stitchbully stellt sich vor

    Reingespitzt und vorbeigemopst

    Was ist Sitchbully.de und wer versteckt sich dahinter?

    Stitchbully ist ein Wortspiel und bedeutet frei übersetzt der Nähtyrann oder Nadelwütige. Und wie kommt man darauf fragen Sie sich jetzt wohl. Das ist einfach erklärt, denn die Macherin der Marke Stitchbully ist nähsüchtig und tobt sich  in prächtigen Stoffvarianten an der Nähmaschine aus. Heraus kommen dabei einzigartige und farbenstolze Hundehalsbänder und Leinen für (fast) jeden Hund.

    Ich bin Stefanie Hüttinger, eine Nürnberger Jungunternehmerin und habe mit meinem eigenen Hund Emma rasch erkannt, wie wertvoll ein gut sitzendes Halsband für den Vierbeiner ist und fertige nun Halsbänder nach Maßangaben der Hundebesitzer individuell für jeden Hund von Hand. Ich entwerfe leidenschaftlich gerne Farben und Musterkombinationen und setze damit stilsichere Akzente für jede Jahreszeit. Dabei schaffe ich völlig neue Trends auf der Hundewiese oder in der Hundeschule. Meine Sets sind definitiv Hingugger und heben sicher von der Masse ab. Ich setze auf Qualität und Individualität. Jeder Hund ist etwas Besonderes und hat es verdient als solches beachtet zu werden. Wer Lust hat, bestellt sich einen passenden Loop oder eine Gassitasche für Wegbegleiter mit dazu – meine Kunden wollen etwas Eigenes und bekennen sich damit zu ihrem Vierbeiner. Dass meine Produkte „Hand-Made in Nürnberg“ praktisch und funktional sind, ist ja klar, aber ich will mehr sein und vertreibe meine Ideen mit einem guten Gewissen und sozialem Pflichtbewußtsein. So unterstütze ich mit jeder gekennzeichneten Bestellung die Plattnasenhilfe e.V. Ich freue mich über Ihre Anfrage!

    Bis Bald

    Stefanie Hüttinger alias Miss stitchbully

      Load More